Diese Ansicht zeigt die für den Druck optimierte Seite. Links auf der Seite werden im Ausdruck Fett dargestellt.
Sofern nicht anders erwähnt, Copyright bei www.pethof.ch
Info und News

Die neusten Informationen erhalten Sie auf der Startseite.

Eine kurze Historie und Infos zur Homepage können Sie hier lesen.

Meine Homepage sieht am besten im Firefox oder Chrome aus. Der Internet Explorer ab Version 8 geht (zur Not) auch.......

QR Code für Startseite

Bryce Canyon National Park

1923 erklährte President Harding auf Druck der Öffentlichkeit Bryce Canyon als Nationales Monument. Im Jahre 1928 verdoppelte der Kongress die bestehende Fläche, und gab dem Bryce Canyon den Status als National Park.
Im Park hat es zwei Camping Plätze und es können auch Kabinen zum übernachten gemietet werden.
Das "Becken" mit den vielen Fels-Türmchen (Bild 2) wird Silent City genannt. Es gibt offizielle Wanderwege, die durch diese Felsformationen führen, so dass man diese hautnah betrachten kann. Es werden auch Pferdetouren angeboten, für diejenigen, die ihre Wanderschuhe schonen wollen. Natürlich kann auch dieser Park mit dem Auto erkundigt werden. Am besten macht man einen Mix aus Auto- und zu Fuss Besichtigungen.
Im Park bewegt man sich zwischen 1828 und 2743 Meter über Meer,was vielleicht die einen beim Wandern merken, wenn ihnen die Luft etwas dünn wird. Auch hier gilt, immer etwas zum trinken mitnehmen.
Auch die Temperaturen sollte man nicht unterschätzen, wir waren 3. / 4. / 5. und 6. Juli hier. Dabei hatten wir Tagestemperaturen von 32 bis 35° Celsius. In der Nacht schwankten die Temperaturen um die 12°.


Felsformation Silent City
Felsformation Mainstreet Felsformation Felsformation
Felsformation Felsformation
1.Reise