Info und News

Die neusten Informationen erhalten Sie auf der Startseite.

Eine kurze Historie und Infos zur Homepage können Sie hier lesen.

Meine Homepage sieht am besten im Firefox oder Chrome aus. Der Internet Explorer ab Version 8 geht (zur Not) auch.......

QR Code für Startseite

Internet Code

Haben Sie sich auch schon gefragt, was die Codierungen im Internet bedeuten? Hier ist eine Auflistung der wichtigsten Fehler- und Erfolg-Codes.


Fehler-Code sind:

4xx = Client Fehler. Der Server vermutet, dass die Ursache des Fehlers auf der Seite des Clients zu suchen ist.
400 = Fehlerhafte Anforderung
401 = Nicht autorisiert
402 = Zahlung verlangt
403 = Verboten
404 = Nicht gefunden
405 = Methode nicht erlaubt
406 = Anfrage nicht akzeptierbar
407 = Proxy Erlaubnis benötigt
408 = Anfrage timeout
409 = Ressource falsch
410 = Ressource nicht mehr verfügbar
411 = Anforderung fehlte die Längenangabe
412 = Falsche oder nicht verstandene Angaben im Header
413 = Angeforderte Ressource ist zu gross
414 = URL zu lange
415 = Der Media Typ wird nicht unterstützt

5xx = Server Fehler. Diese Fehler werden angezeigt, wenn der Server selbst Probleme hat, eine Anfrage auszuführen.
500 = Interner Fehler
501 = Nicht implementiert
502 = Gateway Server zeigt an, dass der übergeordnete Server fehlerhafte Daten geliefert hat
503 = Vorübergehend überlastet
504 = Gateway-Zeitüberschreitung
505 = HTTP Version wird nicht unterstützt.

Erfolg-Code sind:

1xx = Einfache informelle Antworten.
100 = Anfrage fortsetzen
101 = Protokoll wechsel akzeptiert

2xx = Erfolgsmeldungen, die im Anschluss an eine erfolgreiche Übermittlung gesendet werden.
200 = OK
201 = Erstellt
202 = Akzeptiert
203 = Partielle Information
204 = Keine Antwort
205 = Anfrage erfolgreich, Seite wird neu aufgebaut
206 = Teil der anfrage wird beantwortet

3xx = Statuscodes, die weitere Aktionen des Clients verlangen.
300 = Umgeleitet
301 = Verzogen
302 = Gefunden
303 = Neue Methode
304 = Nicht geändert
305 = Gebrauch des Proxys