Diese Ansicht zeigt die für den Druck optimierte Seite. Links auf der Seite werden im Ausdruck Fett dargestellt.
Sofern nicht anders erwähnt, Copyright bei www.pethof.ch
Info und News

Die neusten Informationen erhalten Sie auf der Startseite.

Eine kurze Historie und Infos zur Homepage können Sie hier lesen.

Meine Homepage sieht am besten im Firefox oder Chrome aus. Der Internet Explorer ab Version 8 geht (zur Not) auch.......

QR Code für Startseite

Motorradreise Italien


Schlucht in Italien   Feriengebiet Lago d'Iseo , Provinz Brescia,Italien.
Der Lago d'Iseo ca. 200 m.ü.M., liegt zwischen dem Gardasee und Bergamo, umgeben von bewaldeten Bergen, die eine Höhe bis 1900 Meter erreichen. Da der See weniger berühmt als der Gardasee ist, hat es dementsprechend auch weniger Touristen. Wobei zu erwähnen ist, das Bergamo in der nähe liegt und sich das im Durchgangsverkehr niederschlägt.

Anreise:    Distanz Bern - Pisogne:  448,50 km.
Da wir ja Ferien hatten, und nicht auf der Flucht waren, planten wir für die Hinfahrt zwei Tage ein. Von Bern fuhren wir über Meiringen, Sustenpass und Wassen  nach Andermatt. Von dort weiter auf den Oberalppass, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Die nächsten Ortschaften auf unserer Route waren Flims, Thusis und Tiefencastel. Nach Tiefencastel über den Julierpass nach St.Moritz, wo ein Kaffeehalt und Prominenten schauen angesagt war. Anschliessend brummten wir Richtung Berninapass weiter, wo wir vor der Passhöhe in einem Hotel übernachteten.Gestärkt durch das Frühstück, eroberten wir dann den Berninapass. Auf der anderen Seite des Passes erreichten wir schon bald die Grenze nach Italien. Über den Passo d'Aprica, Edolo und Breno erreichten wir dann Pisogne, wo wir für eine Woche unser Zelt aufstellten. Jetzt begann das Ferienfeeling auf uns einzuwirken: Pizza, Rotwein, Baden im See und natürlich Motorradfahren. Letzteres taten wir in form von Tagestouren in der Umgebung um den See. Am Abend war dann wieder Baden angesagt.


Tagestouren

Tour 1 Tour 2 Tour 3
Pisogne Pisogne Pisogne
Borno Boario Boario
Azzone P. Preslona Breno
P. di Vivone Rovetta P. croce Domini
Breno Clusone Lago d'Idro
Pso Croce Oltre il Colle Anfo
Bagolino Selvino P. di Maniva
P. di Maniva Nembro Collio
Gardone val Trompia Albino Gardone val Trompia
P.tre Termini Abbazia Ponte Zanano
Iseo Casazza P. tre Termini
Pisogne Lago di Endine Iseo
  Pisogne Pisone


Den Heimweg führte uns über Tirano und Bormio aufs Stilfserjoch. Nach dem obligaten Halt auf dem Pass, über den Umbrail, den Ofenpass nach Zernez, und weiter über den Albulapass nach Tiefencastel. Ab Tiefencastel den umgekehrten Weg wie auf der Hinfahrt. Wir übernachten auf dem Rückweg in Trun im Hotel Casa Tödi. Gute Bündner Spezialitäten, grosse Garage zum Töff einstellen und sehr freundlich.
Motorrad