Diese Ansicht zeigt die für den Druck optimierte Seite. Links auf der Seite werden im Ausdruck Fett dargestellt.
Sofern nicht anders erwähnt, Copyright bei www.pethof.ch
Info und News

Die neusten Informationen erhalten Sie auf der Startseite.

Eine kurze Historie und Infos zur Homepage können Sie hier lesen.

Meine Homepage sieht am besten im Firefox oder Chrome aus. Der Internet Explorer ab Version 8 geht (zur Not) auch.......

QR Code für Startseite

Meine achte USA Reise 2014


Salem Boston Outletcenter Hyannis Provincetown USA Map

Info:Die roten Punkte enthalten Informationen, die Sie, wenn Sie den Mauszeiger daraufhalten, angezeigt bekommen. Entweder als Link zu einer neuen Seite, oder als kleines Textfeld.
Von Zürich erreichen wir Boston mit einem direkten Flug und beziehen unser Zimmer in einem B&B in der Stadt. Die ersten paar Tage besichtigten wir die Sehenswürdigkeiten und anderes unbekanntes Schönes der Stadt. So geniessen wir zum Beispiel von einem Wolkenkratzer den Blick von oben auf die Stadt. Da März ist, ist der Fluss zum Teil noch zugefroren und in den Parks liegt noch etwas Schnee. Am 17. März besuchen wir beim schönsten Wetter mit blauem Himmel die St.Patrick's Parade zum Irischen Nationalfeiertag.
Danach fahren wir mit einem Zwischenstopp in einem Outlet-Center auf die Halbinsel und National Seashore Cape Cod. In Hyannis besuchen wir die Chips Fabrik und im gleichen Dorf die Bierbrauerei. Weiter geht die Fahrt, mit Zwischenstopps, bis nach Provincetown ganz am Ende der Halbinsel.
Da immer noch März ist, sind viel Geschäfte und Restaurants geschlossen. Dafür müssen wir uns jedoch nicht durch die Touristenmassen kämpfen und können es schön gemütlich nehmen. Trotzt starkem Wind besuchen wir natürlich auch den Strand, wo wir uns aber mit Spazieren begnügen und das Baden sein lassen.
Nach einigen Tagen machen wir uns wieder auf den Rückweg. Dieser führt uns an Boston vorbei, denn der nächste Halt ist in Salem. Auch hier beziehen wir ein Zimmer in einem B&B, in dem ein Geist herum spucken soll. Bei unserem Aufenthalt erscheint uns dieser aber nicht. Wir machen uns zu Fuss auf den Weg, die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Restaurant/Pubs der Stadt zu besuchen.
Auf dem Rückweg nach Bosten machen wir noch einen Shopping Halt, geben den Mietwagen ab und besteigen den Flieger wieder Richtung Zürich. Boston und Umgebung ist eine Reise wert, wir werden die Neuenglandstaaten sicher wieder besuchen.


Mehr USA Bilder
Reiseseite